[Gelesen]: Juli 2015

Anna Todd – After Passion

Heyne Verlag

704 Seiten

12,99€

Anna Todd – After Truth

Heyne Verlag

768 Seiten

12,99€

Anna Todd – After Love

Heyne Verlag

944 Seiten

12,99€

______________________________

Insgesamt: 2416 Seiten

~ 80 Seiten Pro Tag

Advertisements

[TAG]: Bücher machen unseren Tag

1) Tschüss Frühling: Zeige ein Buch, dass dich in den Sommer schickt

Julie Leuze – Der Geschmack von Sommerregen

2) Ein Tag im Schwimmbad: In welches Buch konntest du so richtig abtauchen

Lauren Kate – Teardrop

3) Besuch deiner Eisdiele: Zeige zwei Bücher in den Farben deiner liebsten Eissorten

Suzanne Collin – Die Tribute von Panem (Haselnuss :D)

Terri Tery – Gelöscht (Oreo)

4) Das Sommergewitter: In welchem Buch erwartest du Hochspnnung?

Corrine Jackson – Touched, die Macht der ewigen Liebe

5) Die Sommerferien: Welches Buch sollte niemals zuende gehen?

Sara Shepard – Pretty little liars

6) Urlaub auf Balkonien: Zeige drei Bücher, die dich in den Kurzurlaub schicken (Wenn möglich, drei Bücher aus drei verschiedenen Ländern)

Morgan Matson – Amy on the summer road

Coleen Hoover – Hope forever

David Safier – Happy family

7) Nichtendende Hitzewelle: Zeige ein Buch, in dem es um Schnee, Eis oder Kälte geht, um dich gedanklich abzukühlen

Julie Leuze – Sternschnuppenträume

8) Die laue Partynacht: Welches Buch hat ein Ende, dass du gefeiert hast?

Laura Ruby – Good girl

9) Planen im Reisebüro: Welches Buch wirst du diesen Sommer auf jeden Fall lesen?

Anna Todd – After forever

Rezension: Halve meine Süße von Ellen Alpsten

Titel: Halva meine Süße

Autor: Ellen Alpsten

Verlag: cbj/cbt-Verlag

Genre: young adult

Orginalerscheinungsjahr: 2014 (auf Deutsch)

Seitenzahl: 365

Preis: 8,99€

Sprache: Deutsch

IMG_0366[1]

Im Buch ´Halva, meine Süße´ geht es um Halva und ihre Familie. Sie lebten vor einigen Jahren im Iran, doch da es doch nicht gut für ihre Zukunft aussah, flüchteten sie illegal nach Deutschland, doch mussten dafür einen hohen Preis zahlen. Nun, Jahre später, ist die Familie Glücklich, hat ein nettes Cafe am Rand Münchens und Halva und ihr Bruder sind total eingelebt. Als Halva dann Kai kennenlernt, schwebt sie auf Wolke sieben, doch irgendwie scheint ihre Familie nicht dafür zu sein, dass sie sich mit ihm trifft. Doch was hat es damit auf sich?

Ich fand das Buch eigentlich gut, obwohl ich mich anfangs nicht so recht damit anfreunden konnte. Das Buch ist einfach geschrieben und ich finde das Cover echt schön. Leider konnte ich mich nicht mit der Protagonistin anfreunden, da sie das totale Gegenteil von mir ist. Doch trotzdem war es echt schön, mal so einen kulturellen Wechsel zu haben. Es ist wirklich erschreckend zu erfahren, was so im Iran passiert. Aber es war sehr interessant und ein paar iranische Rezepte waren auch in der Geschichte enthalten. Für mich war das Buch eine normale Jugendgeschichte, die trotzdem sehr erschreckend war.

Von mit bekommt das Buch 3 Sterne (von 5)

★★★

( Erklärung:

★ = ganzer Stern

☆ = halber Stern)

Rezension: Selection – Der Erwählte von Kierra Cass

Titel: Selection – Der Erwählte (Band 3)

Autor: Kiera Cass

Verlag: Sauerländer (vom Fischerverlag)

Genre: Dystopie

Orginalerscheinungsjahr: 2014 (in Englisch)

Seitenzahl: 367 Seiten

Preis: 16,99 €

Sprache: Deusch

IMG_0884[1]

In der Selectionreihe geht es um Amrica die bei einem Casting mitmacht, indem es darum geht, die werdende Königin von Illea zu finden. Diese soll König Maxon heiraten, doch America steht zwischen Maxon und ihrem Kindheitsfreund Aspen und muss sich für einen entscheiden.

Im Dritten Band geht es nicht nur um die Liebe, sondern auch um das Königreich Illea. Der Palast wird viel häufiger angegriffen und sie letzten vier Mädchen müssen natürlich geschützt werden. Es gesehen Momente, die man nicht erwartet und es scheint, als ob Celeste, deine der anderen Kandidatinnen im Casting, sich auf einmal verändert habe. doch um zu wissen, für wen sich Maxon am Ende entscheidet und ob America Aspen vor Maxon zieht, dies müsst ihr selbst lesen.

Mir hat der dritte Band der Selectionreihe außerordentlich gut gefallen. Es war toll, auch ein paar Einblicke in das Königreich selbst zu erhaschen. Es gab viele schöne aber auch plötzliche Überraschungen, die das Buch so spannend machten, dass man einfach nur weiterlesen wollte. Die Charaktere sind mir wirklich ans Herz gewachsen und ab und zu musste ich beim lesen auch ein paar Tränen unterdrücken. Ich konnte mich sehr gut in America hineinversetzten, auch wenn ich ab und zu einfach nur den Kopf geschüttelt habe und über sie lachen musste. Es ist wirklich eine sehr gute Fortsetzung der Reihe und ich freue mich schon sehr darauf, wie es wohl weiter geht.

Eine Top Buchempfehlung!

(außerdem fand ich die Leseprobe von ´Atlantia´ von Ally Condie auch sehr gut :D)

Von mir bekommt das Buch 4,5 Sterne (von 5)

★★★★☆

( Erklärung:

★ = ganzer Stern

☆ = halber Stern)

Rezension: Der Geschmack von Sommerregen von Julie Leuze

Titel: Der Geschmack von Sommerregen

Autor: Julie Leuze

Verlag: INK-Verlag

Genre: young aduld

Orginalerscheinungsjahr:

Seitenzahl: 314 Seiten

Preis: 14,99 €

Sprache: Deutsch

https://i2.wp.com/ecx.images-amazon.com/images/I/41x9JqbgWNL._SY344_BO1,204,203,200_.jpg

Im Buch geht es um die 16-jährige Sophie. Sophie kann Gefühle in Farben sehen. Wenn sie ein Gefühl spürt, wischt eine bestimmte Farbe über ihren inneren Monitor. Als der neue Mattis ihr über den Weg läuft, entstehen in ihr auch große Gefühle. Doch das Farbchaos in ihr kann sie einfach nicht zu ordnen. Als dann auch noch Probleme mit ihrer Familie und ihrer Freundin anbahnen, weiß Sophie nur noch ein: Sie braucht unbedingt eine Person. Und zwar Mattis!

Mir hat das Buch wirklich gut gefallen, da ich den Schreibstil von Julie Leuze echt sehr mag. Die Charaktere wurden einem wirklich ans Herz gelegt und man konnte sich alles super vorstellen. Allerdings hatte ich ein paar Schwierigkeiten mit manchen Stellen des Buches (zum Beispiel als sie den Leberkäse ausspuckt).  Das Buch wurde wirklich lustig geschrieben, obwohl ich anfangs nicht so warm wurde mit der Geschichte. ich dachte zuerst, ob das Buch denn ein Fantasybuch sei , aber bis zum Ende erfuhr man dann die Offenbarung des ganzen Rätsels. Mich wundert es etwas, warum es `Der Geschmack von Sommerregen` heißt, wenn es in dem Buch kein einziges mal um Sommerregen ging. Aber vom Sonstigen Inhaltlichen hat mir das Buch sehr gut gefallen.

Von mir bekommt es 3,5 Sterne von 5 Sternen.

★★★☆

( Erklärung:

★ = ganzer Stern

☆ = halber Stern)

Rezension: Touched – Die Schatten der Vergangenheit von Corrine Jackson

Titel: Touched – Die Schatten der Vergangenheit

Autor: Corrine Jackson

Verlag: ullstein verlag

Genre: Fantasy

Orginalerscheinungsjahr: 2013 (auf Englisch)

Seitenzahl: 401

Preis: 8,99 €

Sprache: Deutsch

https://i0.wp.com/s3-eu-west-1.amazonaws.com/cover.allsize.lovelybooks.de/Touched---Die-Schatten-der-Vergangenheit-9783522201650_xxl.jpg

!!!! Achtung!! Spoileralarm! Erst lesen, wenn ihr den ersten Teil gelesen habt!!!

Im Buch `Touched – Die Schatten der Vergangenheit` geht es um Remy. Da sie Lösungen für ihre Beziehung mit Asher sucht, reisten die beiden nach Amerika, um Remy´s Opa kennenzulernen. Denn er hat Informationen zu Heilern und scheint die Lösung zu sein. Doch in Amerika passiert so einiges und als dann auch noch Asher entführt wird, stell sich alles auf den Kopf.

Mir gefiel das Buch wirklich sehr gut. Eigentlich finde ich zweite Teile eigentlich immer etwas langweilig, was hier am Anfang auch etwas war, doch noch ein paar kapiteln war die Langeweile auch schon wieder weg und es wurde echt interessant. Die Charakter sind mir echt ans Herz gewachsen und ich habe mit dem Zeilen gelitten und mitgefühlt. Vieles Wendete sich hier und es wurde wirklich kritisch ab und zu.

Von mir bekommt das Buch 4 Sterne (von 5)

https://i0.wp.com/www.casinoverdiener.com/bilder/4stars.jpg

Rezension: Amy on the summer road von Morgan Matson

Titel: Amy on the summer road

Autor: Morgan Matson

Verlag: cbt/cbj Verlag

Genre: young adult

Orginalerscheinungsjahr: 2010 (auf Englisch)

Seitenzahl:  474

Preis: 8,99 €

Sprache: Deutsch

IMG_0414[1]

In Buch ´Amy on the summer road´ geht es um Amy. Nach dem Tod ihres Vaters ist ihre ganze Familie aufgelöst. Ihre Mutter zieht nach Conneticut, Amy´s Bruder ist in South Carolina  und Amy soll mit ihrer Mutter mitgehen, weg von ihrem schönen Carlifornia. Allerdings muss Amy erst ihr Schuljahr beenden, weshalb ihre Mutter schon einmal allein vorgegangen ist. Und Amy soll drei Monate später mit einem wildfremden Jungen in einem kleinen Auto hinterher kommen. Roger ist gut aussehend, doch auch er hat Geheimnisse von der Amy anfangs noch nichts weiß. Also machen sich die zwei Fremden auf zur Fahrt. Allerdings ist die Reiseroute ihrer Mutter ziehmlich langweilig, weshalb Amy und Roger sich auf ihren eigenen Weg aufmachen und quer durch Amerika fahren.

Ich finde, dass Buch ist wirklich toll aufgemacht. Alle paar Seiten gibt es Einzelheiten zum Buch wie Kassenzettel, Playlists mit der Musik, die die beiden auf dem Roadtrip hören und Infos zu anderen Reisezielen. Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen und man konnte sich super in das buch hineinversetzen. Allerdings fand ich bei einer Stelle (genaueres will ich nicht verraten), dass aller viel zu schnell geschah. Ich hätte mir etwas mehr Zeit gelassen und aller etwas auseinandergezogen. Trotzdem ist das Buch echt gut gewesen und ein super Sommerbuch.

Von mit bekommt es 4,5 von 5  Sternen.

https://bookcasket.files.wordpress.com/2015/01/e328d-sims-3-resort-viereinhalb-sterne.png?w=1000

Rezension : Plötzlich Shakespeare von David Safir

Titel: Plötzlich Shakespeare

Autor: David Safier

Verlag: rororor Verlag

Genre: Roman

Orginalerscheinunsjahr: 2010 (auf Englisch)

Seitenzahl: 315

Preis: 4,99€, allerdings ist dies eine Sondergabe. Normalerweise kostet es 8,99€

IMG_0381[1]

 

Im Buch ´Plötzlich Shakespeare´ von David Safier geht es um die erwachsene Rosa. Leider hat sie ein sehr chaotisches Leben und ist der Überzeugung: Sie hat ihre große Liebe verloren. Doch eines Tages kommt sie zu einem Zauberer der sie hypnotisiert. Sie landet in einem früheren Ich von ihr selbst – William Shakespeare. Doch das Problem ist: Sie kommt erst wieder zurück in ihren eigenen Körper und ihre Zeit, wenn sie die wahre Liebe gefunden hat. Die wahre Bedeutung der Liebe. Nur blöd, dass sie sich mit Shakespear zusammen einen Körper teilen muss, Und somit beginnt eine lustige aber auch gefühlvolle Jagd duch die Zeit.

 

Mir persönlich hat das Buch wirklich sehr gut gefallen. Die Hauptprotagonistin war sehr überzeugend. Das buch bestand  aus vielen lustigen Stellen, doch trotzdem war es nicht zu viel. David Safir hat allerdings ein paar Klischees eingebaut, mit welchen man schon von Anfang an gerechnet hat.

Mir hat das Buch für zwischendurch sehr gut gefallen, da es sich sehr gut lesen lassen hat.

Von mir bekommt es 3,5 Sterne (von 5)

https://i0.wp.com/simension.de/wp-content/uploads/2013/08/sims-3-resort-dreieinhalb-sterne.png

Bücher-Haul [30.12.2014]

Hallo! Ich war heute mal wieder shoppen und habe ein paar Bücher in mein Regal einziehen lassen

IMG_0369[1]

delirium von Lauren Oliver

[genauere Infos zum Inhalt gibt weiter unten]

IMG_0368[1]

pendemonium von Lauren Oliver

IMG_0365[1]

Strawberry Summer von Joanna Philbin

IMG_0366[1]

Halva, meine Süße von Ellen Alpsten

IMG_0367[1]

Bevor ich sterbe von Jenny Downham


Inhaltsangaben:

1. delirium

In delirium geht es um Lena. Sie lebt in einer Zeit, in der Liebe die schlimmste Krankheit ist. Doch Wissenschaftler haben ein Mittel dagegen gefunden. Auch sie will sich gegen diese „Krankheit“ impfen lassen. Doch dann lernt sie Alex kennen.

2. pandemonium

Über das Buch kann ich nichts sagen, da es der zweite Band von delirium ist und ich noch nichts darüber weiß.

3. Strawberry Summer

Rorry hat einen Nebenjob bei einer reichen Familie. Ihr Job ist: „das Mädchen für alles“. Doch die verwöhnte Tochter der reichen Familie macht ihr das Leben zur Hölle und ihr süßer Bruder Connor ist für sie Tabu. Und sie steht vor einer großen Entscheidung

4. Halva, meine Süße

In diesem Buch geht es um Halva, die auf einer Party Kai kennenlernt und sich sofort in ihn verliebt. Doch ihre Familie unterbindet ihr den Kontakt zu Kai und auf einmal kommen auch noch mysteriöse Briefe aus Teheran. Und als sie dann auf ein dunkles Familiengeheimnis stößt gerät alles ins schwanken.

5. Bevor ich sterbe

Dieses Buch handelt um Tessa. Sie hat Leukämie, doch die Ärzte haben wenig Hoffnung auf sie. Deshalb schreibt sie zehn Dinge an ihre Zimmerwand, die sie tun möchte, bevor sie stirbt. Doch dann trifft sie Adam. Sie ist fasziniert von ihm, doch weiß, dass eine Bindung mit ihm keinen Sinn hat.

[All diese Inhalte wurden von mir selbst kurz zusammengefasst]

Vorstellung

 

Hallo!

Ich bin die Lese-Luise! Ich bin eine neue Bloggerin und werde hier über Bücher reden. Ihr werdet hier Hauls, Rezensionen und vieles mehr sehen. Ich freue mich echt, wenn du das hier ließt. Schau dir doch mal meinen Blog an! Vielleicht wird er dir ja gefallen.

Ich bin noch Schülerin und lebe in Deutschland. Ich bin sowas von in Bücher verliebt!!!

Meine Lieblingsautoren sind Julie Leuze, David Safir, Kerstin Gier und Kierra Cass.

Lieblingsbücher habe ich sooo viele, aber ich mag Sternschnuppenträume, Teardrop, die Pretty Little Liar Reihe und Selection am meisten.

Ich hoffe, du siehst dich hier noch etwas um.